BEMER® Physikalische Gefäßtherapie

BEMER® Physikalische Gefäßtherapie

Mit Körperwerft verbinden unserer Kunden individuelle Lösungen für komplexe Fragestellungen im Betrieblichen Gesundheitswesen und kreative Unterstützung bei der Umsetzung von Gesundheitstagen. 

Dabei geht es immer um die Gesundheit der Mitarbeiter und gesamten Belegschaft. Wenn wir Gesundheit sagen, meinen wir immer den Körper (= Kopf+Rumpf+Gliedmaßen). Davon haben wir nur einen. Und das machen wir uns viel zu selten bewusst! Unser Körper ist ein Wunderwerk aus unzähligen Teilchen und Zusammenhängen, die wir trotz aller Anstrengungen bis heute noch längst nicht alle kennen. 

In einer Werft werden – so kennt man es vor allem im Hohen Norden wo wir herkommen- Schiffe gebaut, repariert oder manchmal auch restauriert und ganz wichtig regelmäßigen Service- und Wartungsintervallen unterzogen als Vorsorge vor zu großen Verschleißerscheinungen oder Abnutzungsfolgen.  

Zugegeben – da ist der metaphorische Vergleich etwas weiter gefasst: wir bauen keine Körper. Zur Reparatur und in gewisser Weise auch zur Restaurierung helfen wir aber sehr wohl. Und vor allem  -das ist uns heute besonders wichtig- wollen wir dabei helfen, den guten und gesunden Zustand zu stärken und Krankheiten wie Verletzungen vorzubeugen, wenn möglich ganz zu verhindern. Wir wollen jeden Körper bestmöglich unterstützen sich so weit wie möglich selbst zu helfen- im Gesundheitsmanagement heißt es Prävention durch Stärkung des Immunsystems. 

Dazu haben wir uns vor einiger Zeit entschlossen  die Physikalische Gefäßtherapie mit Bemer in unser „Werft-Programm“ mit aufzunehmen. 

Sie erhalten als Unternehmen damit ein Werkzeug in die Hand, das Sie selbst ganz vielfältig und ganz individuell gemäß Ihrer internen Philosophie einsetzen können… zum Wohle der Körper und damit der geistigen und motorischen Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter. 

Sie können dabei verschiedene Einsatzformen wählen, wir sind in allen Fällen für Sie da- mit konzeptioneller Ausarbeitung, fachlicher Anleitung und organisatorischer Umsetzung. Dazu gehört auch, dass Sie in allen Varianten die Möglichkeit erhalten, eine 8 wöchige Probephase bei Ihrem ersten Gerät abzuschließen. 

Jetzt anfragen: